A   A+   A++

Gehörlosengeld in der Steuererklärung

Wir haben Neuigkeiten zum Gehörlosengeld.

Nachdem dieses Jahr das Sinnesbehindertengeld (Gehörlosengeld) eingeführt wurde, können wir folgende Information zum Thema Gehörlosengeld und Steuererklärung geben:

 

„Das Sinnesbehindertengeld fällt unter die Steuerbefreiung des § 3 Nr. 11 Einkommensteuergesetz (EStG) und ist damit einkommensteuerfrei. Es braucht in der Einkommensteuererklärung nicht angegeben werden.“

 

Jana Hentschel

Hauptsachgebietsleiterin Einkommensteuer

Finanzamt Erfurt